Endoskopisches Stirnlift

Stirn, Augenbrauen und Schläfen werden mit winzigen Stichen auf einer Kopfkalotte endoskopisch gestrafft. Nach dem Verfahren werden nur unsichtbare Stiche auf dem behaarten Kopfbereich gemacht. Von hier aus besteht so die Möglichkeit, die Stirn, die Augenbrauen und Augenlider und sogar das Mittelgesicht zu straffen. Die Stirn wird wieder glatt, die Zornesfalten verschwinden, die Augenpartie wirkt wieder „offen“ und frisch und der Bogen der Augenbrauen ist jugendlich und exotisch.