Fadenlifting

Fadenlift – Fadenlifting

Was sind Fadenlift – Fadenlifting und Loop-Lift?

Beim Fadenlifting werden die Weichteile mit körperfreundlichen und neutralen Lifting-Fäden gestützt, welche auf der Basis der schon bekannten und bewährten APTOS Fäden entwickelt worden sind.
Die ursprünglichen APTOS Fäden sind mit kleinen Häkchen besetzt, wodurch der Faden sich selbst im Gewebe verankert und dies beim Anziehen strafft.
Die Klinik Dr. Haffner hat dieses Verfahren weiterentwickelt und führt das schonende, Schnitt freie Gesicht-Lifting nun mit den Happy Lift Ancorage Fäden durch, welche im Gegensatz zu den APTOS Fäden auf der Schläfe in einem besonderen Verankerung-Punkt fest befestigt sind und das Gesicht aus diesem festen Punkt heraus straffen.
Dieses neue Verfahren erlaubt dem Arzt, eine Ende des Fadens in dem zu liftenden Weichteil vom Gesicht zu verankern – wie es bei Aptos Fäden auch passiert. Der Unterschied entsteht durch das andere Fadenende und bringt das Lifting in eine völlig andere Dimension.

Das andere (zweite) Fadenende wird nämlich auf einem festen Punkt auf dem Kopf befestigt und damit wird der Liftingeffekt noch mehr gefördert. Das, im abgesunkenen Weichgewebe verankerte, erste Fadenende wird durch diese Zugwirkung geliftet, die Weichgewebeanteile werden gestrafft. Durch die Möglichkeit der Befestigung des zweiten Fadenendes – durch die Fixierung – erhält die Weichteilanhebung Stabilität.
Dieses Verfahren bietet eine zusätzliche ästhetische Synthese von traditionellen Lifting-Techniken des endoskopischen Lifting-Verfahrens und der Einführung von neuen Technologien, von neuen Fäden mit befestigenden, rutschfesten Kegeln mit den sogenannten Cones.

 

Was ist der Unterschied zwischen Silhouette Lifting und Ancorage sowie Happy Lift und Aptos-Fäden?

Sowohl beim Silhouette Lift als auch beim Ancorage werden die Fäden beim Straffungsverfahren zusätzlich fixiert. Die Ancorage Fäden sind vollständig resorbierbar, die Silhouette Fäden nur teilweise. Bei der reinen Aptos-Methode* mit „russischen Fäden oder Feather Lift I-Lift “ werden die Fäden nicht an haltenden Muskeln zugenäht, sondern die Häkchen des Fadens halten das Gewebe straff. Die Happy Lift** Fäden sind voll resorbierbar, Happy Lift ist somit mehrfach wiederholbar. Die Aptos* Fäden sind permanent.

Zu den weiteren Highlights der Faltenbehandlung gehört nun die Faltenbehandlung mit Bo-Tox, die entsprechenden Präparate finden Sie in der roten Liste.

Mit Bo-Tox werden jedoch nur die so genannten dynamischen Falten, wie Lachfalten, Zornesfalten behandelt oder die Augenbrauen , die durch Lifting mit Botulinumtoxin angehoben werden können. Ebenso oft wird Bo-Tox gegen Stirnfalten bzw. zur Stirnfaltenglättung eingesetzt. Die Augenbrauen und Stirn Lifting  ist Dr.Haffners Forschungsgebiet, wo er selber neue endoskopische Methoden entwickelt hat.

Fadenlift-Wangen-Kiefer in Köln

Fadenlift-Wangen-Kiefer APTOS Happy Lift Ancorage

APTOS-FÄDEN

Gesichtsfalten und leichte Nasolabialfalten, das Mittelgesicht, Wangen, Hals und Halsfalten lassen sich mit neuen

schnittfreien Methoden wie Happy Lift, Aptos Fäden (oder russischen Fäden) Ancorage Lift , Silhouette Lift .
ohne größeren operativen Eingriff schonend liften.

Der Fadenlift Aptos, Silhouette, Ancorage ist  geeignet

  1. für ein Mittelgesichtslifting
  2. für Minderung der dunklen Falten unter den Auge
  3. für die Linderung der Nasolabialfalte
  4. zur Straffung der hängenden Wange
  5. zur Straffung des Halses
  6. für Patienten, die sich ein Facelift nicht zutrauen

FADENLIFTING-KIEFER

Vorgeschlagen ein Fadenlifting-Kiefer beim Absinken oder Erschlaffen der Haut im Bereich des Kiefers. Der enorme Vorteil vom Fadenlifting-Kiefer ist die Straffung der Hängebäckchen ohne Facelift-Narben. Bei dieser Art von Kieferlifting ist die Zugrichtung anders als bei einer Fixierung an der Schläfe, bei einem Mittelgesichtslifting. Manchmal sind kleine versteckte Hilfsschnitte an der Haargrenze erforderlich, um den Effekt zu steigern. Um das Ohr herum werden nun die Haffner´s Fadenschlingen für Wangen Suspensionslift -Loop lift tief unter der Haut  unsichtbar geführt. Der Fadenlift hält unterschiedlich bis zu 2 Jahre an. Stärkere Straffung von allem für Schläfe-Augenbraue-Mittelgesicht lässt sich mit endoskopischen Op- Techniken ebenso ohne Schnitt im Gesicht erreichen.

FADENSCHLINGENLIFT

Lippenvergrößerung

Der Haffner Fadenschlingenlift ist die beste Methode für Kieferlifting.Bei dieser von Dr. Haffner selbst entwickelten Methode handelt es sich um eine halboperative Methode mit sofortiger Wirkung. Sie haben definitiv sofort ein effektiv straffendes Gesichtslifting ohne Schnitt. Die speziell angelegten liftenden Loops ( Fadenschlingen) werden mit der Häkelnadeltechnik im behaarten Kopf verankert und versteckt. Die Fäden lösen sich  in etwa 6 Monaten auf, das eigene Bindegewebe ist in dieser Zeit schon fest verwachsen und hält sich wieder in einer neuen ästhetisch frisch wirkenden Position.
Die Methode stellt ein Mittelweg dar zwischen Fadenlift und Facelift und ist in jeder Hinsicht effektiv.