Facelift – Verlauf, Nachsorge

Wir spezialisieren uns auf die ambulante Durchführung von Facelift-Verfahren in unserer Tagesklinik. Dank der blutarmen endoskopischen Technik und der Radiowellenpräparation haben Sie nach einem Eingriff bei uns keine oder nur minimale Blutergüsse. Bei der schmerzarmen Durchführung im Aesthetic Carré können alle Patienten die Klinik noch am selben Tag nach der Operation verlassen. Fachärzte stehen Ihnen rund um die Uhr 24 Stunden lang im Bereitschaftsdienst zur Verfügung.

Patienten und Patientinnen, die nicht aus Köln kommen, verbringen die erste Nacht in unserem angeschlossenen Komforthotel Flandrischer Hof.

Die erste Visite findet am nächsten Morgen statt, jede weitere in 2-4-tägigen Abständen.
Die ersten Fäden werden bereits am 5. postoperativen Tag entfernt, die restlichen Fäden am 8.-10. Tag.
Leichte blaue Verfärbungen und Schwellungen der Haut klingen während dieser Zeit auch ab und lassen sich gut kaschieren. Unsere Kosmetikerin gibt Ihnen wertvolle Anleitungen und hilft Ihnen bei Ihrem Make-up.