Oberarmstraffung

Oberarmfettabsaugung und

Oberarmstraffung (Brachioplastie)

Auch an den Oberarmen sind hängende Hautpartien  sowie überschüssiges Fett ein häufiges Problem. Fettabsaugung alleine ist oft ausreichend, um den notwendigen Straffungseffekt zu erreichen, da die Hautretraktion in diesem Bereich nach Liposuktion ausgezeichnet ist. Sollte jedoch zu viel überschüssige Haut vorhanden sein, könnte es notwendig werden, diese zu reduzieren. Dieser Eingriff wird mit der Technik nach Avelar (Brasilien) durchgeführt und sorgt für exzellente Ergebnisse mit kaum erkennbaren Narben.

Oberarmstraffung: Beratung – Therapieplanung

Im Beratungsgespräch bei Dr. Haffner wird die Elastizität Ihrer Haut und die Beschaffenheit und Lage Ihres Fettdepots untersucht und die beste Therapieform Ihren Wünschen und Vorstellungen entsprechend gemeinsam entwickelt.

Die Oberamstraffung kann sowohl in örtlicher Betäubung als auch in Vollnarkose durchgeführt werden. Wenn fettabsaugung plus Straffung kombiniert notwendig ist, dann bevorzugen wir die Narkose, denn die Konturen können durch das Betäubungsmittel verstrichen werden.

Oberamstraffung – Ergebnisse

Die Wunden heilen gut, Dank der guten Durchblutung der Arme. Auch ohne zusätzliche Straffung wirkt die Armfettabsaugung straffend.
Welches Verfahren für Sie am besten ist, lässt sich nur anhand einer persönlichen Untersuchung abklären.

Im Beratungsgespräch bei Dr. Haffner wird die Elastizität Ihrer Haut und die Beschaffenheit sowie die  Lage Ihres Fettdepots untersucht und die beste Therapieform Ihren Wünschen und Vorstellungen entsprechend gemeinsam entwickelt.

OBERARMSTRAFFUNG Wundheilung

Die Wunden heilen gut, Dank der guten Durchblutung der Arme. Auch ohne zusätzliche Straffung wirkt die Armfettabsaugung bereits straffend. Welches Verfahren für Sie am besten ist, lässt sich nur anhand einer persönlichen Untersuchung abklären.