Op-Indikation für Stirnlift

Bei folgenden Veränderungen im Gesicht ist die OP-Indikation für Stirnlift besteht:

· Zornesfalten
· Stirnfalten
· tief stehende Augenbrauen
· vor einer Augenlidstraffung
· bei Taschen unter den Lidern
· bei Nasolabialfalten – sofern der Eingriff mit einem Mittelgesichtslifting kombiniert wird