BRUSTSTRAFFUNG

Bruststraffung in Köln mit narbensparenden Methode

Die rekonstruktive Bruststraffung ohne vertikale Narbe 

Jede Frau möchte eine formvollendete, pralle schöne Brust. Sie unterstreicht die Attraktivität der Frau und ihrer Weiblichkeit. Durch Schwangerschaften oder große Gewichtszunahme verliert aber die Brust immer an Schönheit, an Elastizität, sie wird schlaff und hängend. Frauen müssen aber heute nicht mehr unter diesem Schicksal leiden. Heute können die meisten Brüste ohne vertikale und ohne kreisförmige Umschneidung der Brustwarze gestrafft werden. 

Die standard Methode der Bruststraffung ist manchmal - aber bei uns immer seltener - notwendig um ansprechende Brustform zu erreichen. Unangenehme Narben sind aber möglich, wenn die Brust nach den bisher bekannten Techniken der ästhetisch-plastischen Chirurgie nach LeJour, Ribeiro, McKissock, Benelli usw. operiert wird. Die Brustwarzen müssen kreisförmig um-geschnitten werden und können dadurch absterben oder gefühllos werden. Die kreisförmige Narbe um die Brustwarze herum ist oft dick und zu breit. Die Brüste sehen nach einer üblichen Straffung in der oberen Brusthälfte oft zu flach aus, es fehlt an Dekolleté und die natürliche Füllung -Symmetrie- in allen 3 Dimensionen, welche insbesondere aus der Seite her betrachtet - in der seitlichen Ebene - auffällig. Die untere Brusthälfte ist oft quadratisch geformt, zu breit und auch flach. 

Fazit: Herkömmliche Bruststraffungen nach Lejour,Ribeiro, McKissock, Benelli usw. können erhebliche Nachteile haben: flaches Dekolleté, oft zu breite Form, hängende Eigenschaften nicht ganz behoben, auffällige Narbe um die Brustwarze herum, vertikale oder T Narbe. 

Die alternativmethode der Bruststraffung ohne vertikale Narbe hat sich durch die Forschungarbeit der Bruststraffung in Köln seit 10 Jahren von Dr.Haffner entwickelt worden. Die Bezeichnung für Haffnerlift der Brust als "3D Bruststraffung ohne vertikale Narbe" wurde zum Begriff und verbreitet sich unter Insidern vom Mund zu Mund weiter. Mit der 3 D Bruststraffung ohne vertikale Narbe gelingt es die störende vertikale Narbe für die Damen völlig zu ersparen. Das bedeutet im Klartext eine pralle, runde Brust mit schönem Dekolletè und mit 3D Symmetrie in allen Ebenen - auch von der Seite her betrachtet - ohne die unschöne vertikale oder T Narbe.

Nach Jahrzehnte lange Forschung tritt die 3 D Bruststraffung in die neue Phase, wie folgt.
  • 1/ Die 3D Bruststraffung wird ab 2014 endoskopisch assistiert durchgeführt, dadurch 
  • 2/ Keine kreisförmige Narbe um die Brustwarze herum mehr notwendig! Damit wird ab 2014 
  • 3/ Noch mehr Narbenreduktion erreicht: nur noch zwei kleine Zugänge sind für eine komplette endoskopische Brustverkleinerung notwendig, diese sind so zart, dass später kaum Spuren nach einer Brustverkleinerung mit 3 D Bruststraffung erkennbar sind.
  • 4/ Die 3D Bruststraffung ohne vertikale Narbe gilt mit der neuen Technik ab 2014 auch für große Brüste!
  • Dieser Wunsch der Frauen, die Brüste ohne Störnarben zu straffen und zu verkleinern, ist jetzt auch für größere Hängebrüste anwendbar. Früher mussten alle größere Brüste mittels vertikaler Narbe oder T-Narbe gestrafft werden. Jetzt können auch die Frauen, die große Brüste haben aus der Forschungsarbeit, aus der neuen endoskopischen Technik profitieren und die Brust entstellende vertikale Narbe auszusparen.
  • 5/ Kritik ist Anerkennung!
  • Überzeugen Sie sich durch unsere vorher nachher Bilder über die Narben ersparende 3D Bruststraffung, und fragen Sie lieber unsere eigene Patienten, die diese Operation bei uns schon machen ließen, als die Neider, die weder uns noch die neue Methode kennen und offensichtlich aus Konkurrenzgründen schlecht reden. Wir geben Ihnen gerne die Adressen und Telefonnummern von unseren Kunden, die ein neues Lebensgefühl nach der 3D Bruststraffung ohne vertikale Narbe haben. Verfolgen Sie uns auch unter LinkedIn, Google Plus, facebook und Twitter über Neuigkeiten, internationale Vorträge und Publikationen. 

    BRUSTSTRAFFUNG – ABLAUF

     

    Es werden Drainagen für 1-2 Tage gelegt. Elastische Wickelung der Busen für zwei Tage, danach Tragen eines medizinischen BHs für 4-5 Wochen.

    Klinikaufenthalt:

    nicht erforderlich, jedoch 1 Nacht im Hotel mit ärztlichem Dienst.

    Nachbehandlung:

    Wundkontrolle jeden zweiten Tag über ca. 7 – 10 Tage. Vier Wochen Verzicht auf Sport, Solarium, Sonne. Tragen eines Spezial-Brusthalters. In der Regel minimale oder keine Schmerzen.

  • Adresse: Ärztehaus HeumarktClinic – Heumarkt 43  IHREN WUNSCHTERMIN JETZT ONLINE EINTRAGEN !
  • Risikohinweis: Beispielbilder sind keine Garantie dafür, dass Ihre Brüste genauso gestrafft werden können, wie es auf dem Bild eines anderen Menschen aussieht. Schönheitsoperationen haben Risiken und Nebenwirkungen, darüber klärt Sie Ihr Arzt und der Aufklärungsbogen vor jeder Operation ausführlich auf, lesen Sie daher die Hinweise für Risiken und Nebenwirkungen und fragen Sie Ihren Arzt, hausarzt und Apotheker.
  • Die häufigste Risiken von Schönheitsoperationen sind z.B. Blutungen, Blutergüsse, Entzündungen und Abszesse, Taubheitsgefühle, Durchblutungsstörungen, Absterben von Haut und Gewebe, Wundheilungsstörungen und Narben.