Brustvergrößerung-örtliche-Betäubung

Spezialverfahren: Brustvergrößerung-örtliche-Betäubung

– mit Tradition von 20 Jahren

Dr. Haffner spezialisiert auf die schonende Brust-Op-s, wie die Brustvergrößerung-örtliche-Betäubung ist. Die Brustvergroesserung-örtliche-Betäubung ist geeignet  für Patienten, die eine OP so vorstellen können, dass die vieles mitkriegen, aber keine Schmerzen spüren und sich während der Prozedere in einer Art „Dämmerschlaft“ befinden, manchmal spontan schlafen.

Brustvergrößerung-örtliche-Betäubung ambulant oder stationär

Der Einsatz von Brustimplantate selber benötigt keine vollstationäre Pflege. gerade Schönheitsoperationen sollten so Körper-schonend sein, dass keiner Krankenhaus braucht, sondern sofort fit wird. Unsere Tagesklinik ist auf die ambulante Durchführung von allen plastischen- und Schönheits-operationen eingerichtet und verfügt über vollstationäre Organisation beim Bedarf. Die Kosten für die vollstationäre Pflege kommen in diesem Fall zum Operationspreis in Höhe von 500-700 EUR / Tag dazu. Krankenkassen würden sich nur im Notfall in den Kosten von Schönheitsoperationen– wenn überhaupt – beteiligen. Der Abschluß einer Versicherung für mögliche Folgekosten  nnach Brust-Op-s ist in jedem Fall zu empfehlen.

Erfahrungsbericht – Video über

Brustvergrößerung-örtliche-Betäubung

Brustvergrößerung-örtliche-Betäubung schont Körper und Seele. Patienten werden sofort mobil.